Grußwort Mai

Jahreslosung 2021:  Lukas 6,36
Jesus Christus spricht:
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
 
Monatsspruch Mai: Sprüche 31,8
Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen!
 
 
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser unserer Kirchennachrichten,
 
ein gutgekleideter Herr steht vor dem Schaufenster einer Kunsthandlung und betrachtet aufmerksam ein großes Kreuzigungsgemälde. Während er dort steht und schaut, stellt sich neben ihn ein kleiner Junge mit schmutzigen Hosen und einem zerrissenen Hemd. Der Mann zeigt auf das Bild und fragt den Jungen: „Weißt du, wer das ist, der da am Kreuz hängt?” „Das ist Jesus”, kam die schnelle Antwort. Dann nach einer Pause fügte er hinzu: „Die Soldaten, das sind Römer, die Frau, die unter dem Kreuz weint, ist Maria, seine Mutter. Die vornehmen Herren sind die Pharisäer und Schriftgelehrten, und die Menge im Hintergrund ist das schaulustige Volk!” Nach einem langen Schweigen fährt der Junge fort: „Sie haben Jesus gekreuzigt. Er ist für alle Menschen auf dem Hügel Golgatha gestorben.”

Aktuelle Situation

WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG
Dieser Artikel wird ständig bei neuen Nachrichten aktualisiert!
>>>Letztes Update 01. Mai 2021, 14.30 Uhr<<<
Information zu den Gottesdiensten zu Pfingsten:

Traditionell findet in unserer Gemeinde zu Pfingsten die Konfirmation unserer Konfirmanden statt. Bereits im letzten Jahr musste dieses Fest aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen und wir hatten uns damals entschlossen, die Konfirmation des letzten Jahrganges in diesem Jahr nachzuholen. Heute hat sich die Situation nicht wirklich verändert. Trotzdem wollen wir in diesem Jahr Konfirmation feiern. Wir haben mit den Konfirmanden und deren Eltern gesprochen und sind zu dem Schluss gekommen, dass es nicht in unser aller Sinn liegt, die Konfirmation noch einmal zu verschieben. Deshalb haben sich unsere hauptamtlichen Mitarbeiter, das Konfi-Mitarbeiter-Team und die Kirchgemeindevertretung bemüht, eine für alle Seiten zufriedenstellende und auch planungssichere Lösung zu finden:

In unserer Kirche dürfen nach den derzeitigen Regelungen nur 75 Personen zu einem Gottesdienst zusammenkommen. Bei insgesamt 12 Konfirmanden, die diesen besonderen Tag natürlich im Kreis ihrer Familie erleben wollen, bleibt da nicht viel Spielraum – selbst dann nicht, wenn wir am Pfingstsonntag zwei Gottesdienste feiern werden. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, dass beide Konfirmationsgottesdienste am Pfingstsonntag, den 23.05.21 nur von den Konfirmanden und ihren geladenen Gästen gefeiert werden können. Vertreter der Jungen Gemeinde und der Kirchgemeinde-vertretung, sowie die Gottesdienstmitarbeiter werden die Gemeinde in den Gottesdiensten vertreten und die Konfirmanden segnen und ihnen gratulieren. Alle anderen Gemeindeglieder und Gäste möchten wir bitten, an diesem Tag die Angebote unserer Nachbargemeinden oder verschiedene Online-Angebote zu nutzen. Bitte begleitet die Konfirmanden und die Konfirmationsgottesdienste dennoch im Gebet.

Den Gottesdienst am Pfingstmontag, den 24.05.21 um 09:30 Uhr wollen wir wieder alle gemeinsam als Gemeinde feiern. Dazu sind alle Gemeindeglieder und Gäste von Herzen eingeladen.

Information zu den Gottesdiensten:

Gottesdienste sind weiterhin möglich. Mund- Nasen- Bedeckung und platzgenaue Datenerfassung sind vorgeschrieben. Die Plätze in der Kirche zu Gottesdiensten sind beschränkt.  Gemeindegesang im Gottesdienst ist momentan nicht erlaubt. Nach dem Gottesdienst wird ein Lied im Freien vor der Kirche gesungen. Kindergottesdienst ist vorerst weiterhin möglich.
Kirchencafé findet ab sofort wieder online statt.>LINK< (Meeting-ID: 843 8699 9722, Kenncode: 106722).
Hauskreise können Räume für Gottesdienste buchen.
Alle Gruppen und Kreise fallen derzeit aus. Hauskreise können im Gemeindezentrum Räume zu eigenen kleinen Gottesdiensten mieten. Es gelten die gleichen Hygieneregeln wie zum Gottesdienst in der Kirche.
Das 24- Stunden- Gebet findet statt. Das Montagsgebet findet im großen Saal des Gemeindezentrums ebenfalls statt.
Unsere Kirchgemeinde hat für die Zeit der Beschränkungen eine zoom-Lizenz für Videokonferenzen gekauft. Diese kann von Hauskreisen unserer Gemeinde mit genutzt werden. Wer Interesse daran hat, melde sich bitte spätestens am Abend vorher bei Philip Grafe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
>Hier< sind die neuen Coronaregeln nachzulesen.

Konfirmation 2021

 Unter folgendem LINK steht die Entscheidung der Kirchgemeindevertretung in Zusammenhang mit der Konfirmation 2021.

FocusBerufung

Gemeinde lebt dadurch, dass Menschen ihre Berufung kennen und leben!
 
Wer bin ich?
Warum lebe ich?
Was hat sich Gott bei mir gedacht?
Was kann ich besonders gut und was nicht?
Wie kann ich meine Gaben einsetzen?
 
Schau >HIER<

Uganda

>HIER< ein Bericht von unseren Freunden aus Uganda.

 

Licht aus Ottendorf

Über den Youtube- Kanal "Licht aus Ottendorf" werden die Christenlehre- Stunden in der Zeit, in der persönliche Treffen wegen der in unserem Land herrschenden Epedemie nicht möglich sind, online gestellt.
Den Link zum Kanal findet ihr >HIER<, oder ihr sucht bei Youtube nach "Licht aus Ottendorf".
 
Der Gottesdienst zum Sonntag Rogate ist unter folgendem >LINK< ab dem 9. Mai 2021 abrufbar.

Parkgottesdienst am 30.05.2021

Leider können wir auch in diesem Jahr den Gottesdienst im Hermsdorfer Park nicht feiern. Wir feiern dafür in unseren Kirchen Gottesdienste und die Pfarrer tauschen ihre vertrauten Predigtstätten. Alle sind zu allen Gottesdiensten eingeladen.
 
Wir laden ein um 10 Uhr nach Klotzsche mit Pfr. Urban

um 10.30 Uhr nach Langebrück mit Pfr. Windisch

um 10.30 Uhr nach Ottendorf mit Pfrn. Rau

und um 10.30 Uhr zum Familiengottesdienst mit der Regenbogenstraße nach Weixdorf.

Gemeindetreff

Wir möchten Euch gern zum "Gemeinde-Treff Online" via Zoom jeden Mittwoch Abend um 20:15 Uhr einladen. Die kommenden Wochen und Monate bleiben ja, wegen der Pandemie, begegnungsarm. Deshalb möchten wir gemeinsam füreinander da sein. Gottes Segen erfüllt unsere Herzen zu allen Zeiten und an allen Orten und wirkt gerade dort, wo wir aufeinander achtgeben. Diese Fürsorge füreinander wird unsere Gemeinde stärken, davon sind wir überzeugt. Es soll eine Zeit zum Austauschen und des Betens sein.
 
Der Zoom- Link ist der gleiche wie zum Kirchencafé sonntags nach dem Gottesdienst.
 
Der Zugang ist >HIER< zu finden.
(Meeting-ID: 843 8699 9722, Kenncode: 106722)